Profil anzeigen

Basti Storz

Letzte Beiträge von Basti Storz

Basti Storz

Teilen:

Sozialdemokratische Bildungspolitik sollte sich an der Maxime “beste Bildungschancen für alle” orientieren.
Das heißt:
-Ein kleiner Personalschlüssel, der Inklusion ermöglicht.
-Ein verpflichtendes kostenfreies Vorschuljahr.
-Ein fließender Übergang von Grundschule zur Gemeinschaftsschule als einzige weiterführende Schulform, um Stigmatisierung zu vermeiden, um im ländlichen Raum die wohnortnahe Schule zu erhalten.
-Ein praxis- bzw. problemorientiertes Studium.
-Bezahlbare Aus- und Fortbildungen (Volkshochschulen als Ort des “Lebenslangen Lernens” begreifen)

Basti Storz

Teilen:

Der größte Widerspruch der Reform drückt sich in 2 zentralen Aspekten aus. Urwahl von DirektkandidatInnen und 40% aller FunktionärInnen sollen weiblich sein. Ich finde das Ziel von 40% Frauen gut, aber es ergibt sich ein Widerspruch, wenn über KandidatInnen vor Ort entschieden werden soll und nicht in Klüngelrunden.